DIMPLEX Luft-WP Splydro LAW 14ITR

Wärmepumpe zum Heizen und dynamisch Kühlen mit Hydraulikeinheit (innen) und Außeneinheit, die über eine Kältemittelleitung (Sonderzubehör) verbunden werden.

Beschreibung

Wärmepumpe zum Heizen und dynamisch Kühlen mit Hydraulikeinheit (innen) und Außeneinheit, die über eine Kältemittelleitung (Sonderzubehör) verbunden werden. Die Außeneinheit mit leistungsgeregeltem Verdichter (Inverter) passt die Heizleistung dem Wärmebedarf des Gebäudes an und kann wandnah montiert werden. Schalloptimiert durch elektronisch geregelten Lüfter. Mit einem Regelbereich von 2,5-6,0 kW (6IMR), 2,5-8,9 kW (9IMR) und 5,5-14,7 kW (14ITR) kann die Heiz- und Warmwasserleistung flexibel an den tatsächlichen Wärmebedarf angepasst werden. Die optionale Kühlung kann über Gebläsekonvektoren oder Flächenheizsysteme erfolgen. Für die stille Kühlung über Flächenheizsysteme (z.B. Fußbodenheizung) ist zur Ermittlung des Taupunktes ein intelligenter Raumtemperaturregler Smart-RTC mit Feuchtemessung (Sonderzubehör) erforderlich. Die folgenden Komponenten sind platzsparend montiert und betriebsfertig verdrahtet:

  • Umschaltbare Rohrheizung (2/4/6 kW) zur Heizungsunterstützung
  • Warmwasserspeicher 300 l mit 3,2 m² Rohrwärmetauscher und Flanschheizung 1,5 kW zur thermischen Desinfektion
  • Elektronisch geregelte Pumpe, 100l Pufferspeicher und Überströmventil zur Sicherstellung des geforderten Heizwasserdurchsatzes
  • Sicherheitsventil inkl. Anschlussmöglichkeit für Ausdehnungsgefäß

Flexible Erweiterungsmöglichkeiten für bivalent oder bivalent regenerative Betriebsweise. Kondensatwannenheizung bei LAW 14ITR serienmäßig integriert. Für LAW 6IMR und LAW 9IMR als Zubehör (KWH 60) erhältlich. Die elektrische Verbindung zwischen der im Gebäude zu montierenden Regelung und der Außeneinheit erfolgt über ein nicht im Lieferumfang enthaltenes geschirmtes 2-adriges Datenkabel (z.B. LiYY 2×0,6 mm² oder J-Y(ST)Y..LG2x0,28mm2).
Schmutzfänger und Durchflussschalter integriert. Vor- und Rücklauffühler integriert; Außenfühler (Norm NTC-2) und Druckmanometer im Lieferumfang.

Technische Daten

Split Luft/Wasser-Wärmepumpe „Splydro“
Bestellkennzeichen LAW 14ITR
Wärmepumpen-Code 1025
Gehäusefarbe weiß
Vorlauftemperatur max. 55 °C
Untere Einsatzgrenze Wärmequelle (Heizbetrieb) / Obere Einsatzgrenze Wärmequelle (Heizbetrieb) -20 bis 30 °C
Heizleistung A2/W35 / COP A2/W35* 10,5 kW / 3,6
Heizleistung A7/W35 / COP A7/W35* 10,6 kW / 4,1
Schallleistungspegel Innenteil 42 dB (A)
Schallleistungspegel Außenteil 67 dB (A)
Schalldruckpegel in 1 m 35 dB (A)
Schalldruckpegel in 1 m (außen) 59 dB (A)
Kältemittel / Kältemittelmenge R410A / 2,98 kg
Kältemittellleitungslänge (Standard) 7 m
Kältemittelleitungslänge max. 50 m
Heizwasserdurchsatz A7 / W35 / Druckverlust Heizwasserdurchsatz A7 W35 2,4 m³/h / 30400 Pa
Abmessung Außenteil (B x H x T) 950 x 1380 x 330 mm
Abmessung Innenteil (B x H x T) 0 x 0 x 0
Gewicht Außenteil 116 kg
Gewicht Innenteil 222 kg
Spannungsversorgung 3/N/PE ~400 V, 50 Hz
Anlaufstrom 1 A
Abtauart Kreislaufumkehr
Anschluss Heizung 1 ¼ Zoll
Gütesiegel EHPA (gültig bis) ja / 09.09.2016