Estrichbau

Eine Estrichdämmung ist eine Dämmschicht, die sich unter dem Estrich befindet. Die Dämmplatten dienen nicht nur zur Wärmedämmung, sondern mindern auch den Trittschall. Eine Grundvoraussetzung für den besten Schallschutz ist ein schwimmender Estrich. Das bedeutet, es darf keine Verbindung zwischen Estrich und den angrenzenden Bauteilen bestehen. Der Estrich wird unten durch die Estrichdämmung sowie an den Seiten durch Randdämmstreifen von der Decke und den Wänden getrennt.